Steffen Richter

Steffen Richter, geboren 1969, lehrt als Privatdozent Literatur- und Kulturwissenschaften an der TU Braunschweig. Er beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Literatur und Technik, mit Raumtheorie und Kartographie sowie Fragen der Gegenwartsliteratur. Zu seinen Buchpublikationen zählen Trauerarbeit der Moderne (2003), Der Literaturbetrieb. Eine Einführung (2011) und Infrastruktur. Ein Schlüsselkonzept der Moderne und die deutsche Literatur 1848-1914 (2018).

Artikel von Steffen Richter