Christian Lehnert

Christian Lehnert, geboren 1969 in Dresden, ist Dichter und Theologe. Zurzeit leitet er das Liturgiewissenschaftliche Institut an der Universität Leipzig. Seine bislang sieben Gedichtbücher und ein Essay über Paulus erschienen im Suhrkamp Verlag. Neben dem den Hölty-Preis (2012) und dem Eichendorff-Literaturpreis (2016) erhielt er den Deutschen Preis für Nature Writing (2018).


Der hier abgedruckte Text ist die Dankesrede anlässlich der Entgegennahme des Deutschen Preises für Nature Writing 2018.

Artikel von Christian Lehnert

Ausgabe 2 - 2018 - Christian Lehnert

Sprache der Natur

Sprache der Natur, so habe ich diese kleine Rede überschrieben, in der ich versuchen will, Rechenschaft zu geben über ein scheinbar anachronistisches Tun – über das Schreiben von Gedichten, die man als Naturlyrik bezeichnen mag. (...)